PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

12.01.2020 – 00:12

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

B281 Pößneck - Oppurg (ots)

Am 11.01.20 erhielt die Polizeiinspektion Saale-Orla gegen 14:40 Uhr die Mitteilung, dass sich auf der B281 zwischen Pößneck und Oppurg ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen zugetragen hatte. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Unfall wie folgt zugetragen: Die Unfallverursacherin (weiblich, 53 Jahre) befuhr mit ihrem Audi A4 die B281 aus Richtung Neustadt an der Orla in Richtung Pößneck. Nach der Ampelanlage Zufahrt PN-Ost / Neustädter Straße wurde die Unfallverursacherin nach eigenen Angaben durch die tiefstehende Sonne geblendet und geriet in der Folge nach links, wo sie mit einem entgegenkommenden Ford Mondeo zusammenstieß. Dieser war mit drei Personen besetzt. Alle vier Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Verletzten wurden vor Ort und im Krankenhaus medizinisch versorgt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Straße musste kurzzeitig vollständig gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld