Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

29.11.2019 – 11:00

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Weggeworfene Zigarette führt zu starker Rauchentwicklung

Pößneck (ots)

Am Donnerstagabend wurde gegen 18:45 Uhr mitgeteilt, dass es in Pößneck im Gebäude des Oberen Bahnhofs zu einer starken Rauchentwicklung kam. Die bereits vor Ort anwesenden Feuerkameraden waren bei Eintreffen der eingesetzten Beamten bereits damit beschädigt, den Rauch aus dem Kellerbereich abzuleiten. Ursächlich für die Rauchentwicklung war nach Auskunft der Feuerwehr ein noch glühender Zigarettenstummel, welcher durch einen bislang unbekannten Täter in einen Kellerschacht geworfen wurde, in welchem sich Laub und Holz befand. Durch die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld werden die Ermittlungen zum Verdacht des Herbeiführens einer Brandgefahr geführt. Glücklicherweise entstand weder Personen- noch Sachschaden. Der umfangreiche Feuerwehreinsatz war gegen 20:15 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld