Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

21.11.2019 – 07:55

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: dreister Radfahrer erntet mehrere Strafanzeigen

Neustadt an der Orla (ots)

Ein 27 jähriger Neustädter befuhr am gestrigen Nachmittag um 17:00 Uhr mit einem E-Bike die Ernst-Thälmannstraße und überfuhr offenbar rücksichtslos eine rote Ampel. Hierdurch musste ein vorfahrtsberechtigter Zeuge mit seinem PKW eine Gefahrenbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß mit dem Rad zu verhindern. Trotz des Fahrfehlers des 27 jährigen Radfahrers, beschwerte dieser sich anschließend noch mit einer beleidigenden Geste gegenüber dem PKW-Fahrer. Anschließend hielt der 27 jährige mitten auf der Fahrbahn, sodass auch andere Verkehrsteilnehmer im Gegenverkehr gefährdet wurden. Bei Überprüfung der Fahrtauglichkeit des amtsbekannten Radfahrers konnte ein Atemalkoholwert von 0,98 Promille festgestellt werden. Einen Drogenschnelltest lehnte er ab. Zusätzlich konnten die Beamten bei dem Radfahrer noch Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln fest- und sicherstellen. Den 27 jährigen erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Beleidigung und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Weitere Zeugen und Verkehrsteilnehmer, welche durch den E-Bikefahrer gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der PI Saale-Orla unter der 03663 431 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld