Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

10.10.2019 – 11:50

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Betrunkener randaliert und fährt unter Alkoholeinfluss

Neuhaus a. Rwg. (ots)

Die Beamten der Polizeiinspektion Sonneberg waren am Mittwochabend mehrfach mit einem alkoholisierten, kroatischen Mitbürger beschäftigt. Zunächst ging die Mitteilung ein, dass eine männliche Person in einer Gaststätte in Neuhaus randalieren würde, da das Ausschankende nicht akzeptiert werde. Der 42-Jährige (männlich, kroatisch) wurde dann bei der Anfahrt zur Einsatzadresse durch die eingesetzten Beamten fahrend in seinem VW Tiguan festgestellt und kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,63 Promille. Daraufhin wurde bei dem Beschuldigten eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde einige Zeit später durch Passanten eine augenscheinlich betrunkene Person, welche auf der Fahrbahn in Neuhaus laufen würde, gemeldet. Hierbei handelte es sich wieder um den Beschuldigten, welcher zwischenzeitlich erneut zur Gaststätte gelaufen war. Dort hatte er weiter randaliert und sei auch unter der Aussprache von Beleidigungen auf die Angestellten losgegangen. Gefahrenabwehrend wurde der Beschuldigte, gegen den unter anderem wegen Beleidigung und Trunkenheit im Verkehr ermittelt wird, in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld