Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

23.08.2019 – 14:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Verfolgungsfahrt von Bayern nach Thüringen mit flüchtigem Volvo-Fahrer

Sonneberg / Rödental (ots)

Als am Donnerstag in den Abendstunden gegen 22:15 Uhr ein grauer Pkw Volvo und dessen Fahrer durch bayerische Polizeibeamte in Rödental kontrolliert werden sollte, ergriff dieser plötzlich die Flucht. Der Fahrer erhöhte die Geschwindigkeit deutlich und setzte seine Fahrt trotz Anhaltesignal der Beamten, eingeschlatetem Martinshorn und Blaulicht fort. Teilweise befuhr er die B 4 in Richtung Sonneberg mit einer Geschwindigkeit von über 200 km/h und überfuhr auf der Ortsumgehung Sonneberg zudem eine rot zeigende Lichtzeichenalage. Nachdem das Fahrzeug die Ortslagen Unterlind, Rottmar und Föritz passiert hatte, konnte es schließlich am Ende der Orststraße in Föritz auf einem Feldweg aufgefunden werden. Allerdings fehlte vom Fahrer jede Spur. Trotz des Einsatzes mehrer bayerischer und Sonneberger Streifenwagen sowie eines Polizeihubschraubers und intensiver Suche konnte der Täter nicht ausfindig gemacht werden. Im Fluchtfahrzeug konnten jedoch zahlreiche Spuren gesichert sowie Reste von Betäubungsmitteln und Utensilien sichergestellt werden. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Sonneberg unter der Rufnummer 03675-8750 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld