Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

02.08.2019 – 03:26

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Mähdrescher droht umzukippen

Schleiz (ots)

Am 01.08.2019 gegen 22:00 Uhr befuhr ein 76- jähriger Landwirt mit seinem Mähdrescher in Schleiz, von der "Kaufhaus- Kreuzung" kommend, die Hofer Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Konrad- Duden- Gymnasiums gab es auf Grund einer Baustellensicherung rechtsseitig eine Fahrbahnverengung, so dass der 76- jährige Landwirt mit seinem Mähdrescher am äußeren linken Fahrbahnrand daran vorbeifahren musste. Hierbei kam der Mähdrescher nach links von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden abschüssigem Grünstreifen hängen. Der Landwirt konnte daraufhin seinen Mähdrescher nicht mehr selbstständig aus dem Grünstreifen herausfahren. Da ein Umkippen des Mähdreschers nicht ausgeschlossen werden konnte, kam die Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz, um am Mähdrescher eine Notsicherung gegen das Umkippen anzubringen. Ein hinzugerufener Abschleppdienst konnte den Mähdrescher anschließend bergen. Während der Bergung musste die Hofer Straße in Schleiz zeitweise vollgesperrt werden. Gegen 01:00 Uhr konnte der Mähdrescher seine Fahrt fortsetzen. Am Grünstreifen und Fahrbahnrand entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld