Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

31.05.2019 – 12:03

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: In Wohnung eingedrungen und Vermieter bedroht

Königsee (ots)

In die Wohnung ihres Vermieters soll ein stark alkoholisiertes Paar am Donnerstag in Königsee eingedrungen sein. Die 45-jährige Frau und der 48-jährige Mann sollen gegen 18.00 Uhr mit über zwei Promille Atemalkohol gewaltsam in die Wohnung des Vermieters eingedrungen sein. Dort sollen sie den Mann sowie seine Familie bedroht und einen 24-jährigen Stiefsohn am Arm verletzt haben. Die hinzu gerufenen Polizisten trennten die Beteiligten und erhoben deren Personalien. Der 48-jährige Tatverdächtige kam zur Behandlung seiner Alkoholisierung in ein Krankenhaus. Seine Lebensgefährtin musste die Nacht in einer Gewahrsamszelle der Polizei verbringen, da sie sich auch durch die Beamten mit Worten nicht beruhigen ließ. Gegen beide wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung und des Hausfriedensbruchs ermittelt. Zum Hintergrund des Streits dauern die Ermittlungen an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld