Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

21.05.2019 – 20:20

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Diesel gelangt in Dorfteich

Dragensdorf, Saale-Orla-Kreis (ots)

Am Montag gegen 18:45 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle die Meldung, dass in den Dorfteich von Dragensdorf Diesel gelangt sei und schon Fische verendet seien. Es kamen die Feuerwehren von Dragensdorf, Dittersdorf und Schleiz zum Einsatz. Beamte der Polizeiinspektion Saale-Orla kamen ebenfalls vor Ort. Die Meldung bestätigte sich, auf der Wasseroberfläche war eine Diesellage zu erkennen. Nach kurzer Zeit konnte auch ermittelt werden, woher der Diesel kam. Ein Anwohner hatte ein Dieslfass vor seinem Grundstück stehen. Aus diesem traten unbemerkt ca. 15-20 Liter Diesel aus, gelangten ins Erdreich und über den Regenwasserablauf in den Teich. Die Feuerwehren legten eine Ölsperre und verhinderten so eine weitere Ausbreitung. Weitere Maßnahmen werden durch den Fachdienst Umwelt des Landratsamtes Saale-Orla-Kreis veranlasst. Eine größeres Fischesterben konnte vor Ort bisher nicht festgestellt werden. Gegen den Verursacher wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Gewässerverunreinigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld