Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

19.04.2019 – 02:02

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt nach Verkehrsunfall

Gefell, Saale-Orla-Kreis (ots)

Am 18.04.2019 kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Gefell, nach Missachtung der Vorfahrt. Der 83-jährige Unfallverursacher fuhr aus einer Nebenstraße auf die Vorfahrtsstraße und kam dabei unter die vor ihm fahrende Zugmaschine. Der 83-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der PKW des Unfallverursachers musste als wirtschaftlicher Totalschaden abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Ortsdurchfahrt Gefell gesperrt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Saale-Orla zu wenden. (Telefon: 03663-4310)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld