Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

15.04.2019 – 11:59

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Aggressiv gegen Polizisten vorgegangen

Sonneberg. Landkreis Sonneberg. (ots)

Seine Aggressionen richtete am Montagmorgen ein 21-Jähriger gegen Polizeibeamte der PI Sonneberg und auch gegen das Dienstgebäude. Der Mann war am Morgen in die Dienststelle in der Bismarckstraße gekommen und verlangte nach einer Tasche. Die Polizisten hatten seine Tasche aber nicht. Vermutlich da ihm nicht weitergeholfen werden konnte, verlor der Mann die Geduld und wurde aggressiv. Deswegen forderten die Polizisten ihn auf, die Dienststelle zu verlassen. Vor dem Gebäude hatte der 21-Jährige zwei Hände voll Schotter gesammelt und die Steine gegen das Fenster der Polizei geworfen. Dadurch wurden Fenster und Fassade beschädigt. Als die Polizisten den Mann daraufhin in Gewahrsam nehmen wollten, griff er in seine Jacke. Es stellte sich heraus, dass er ein Messer in seiner Jackentasche hatte. Ohne dass er jemanden damit verletzen konnte, hatten die Polizisten den Mann jedoch überwältigt. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen erstattet. Der Schaden an der Dienststelle beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf 2500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld