Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

14.04.2019 – 09:58

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Saalfeld (ots)

Am Freitagvormittag kam es auf der B281 in der Zufahrt Marktkauf zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen. Als ein Pkw von Rudolstadt kommend die Abfahrt in Richtung Marktkauf nahm, löste sich dessen Anhänger und kollidierte nacheinander mit zwei entgegenkommenden Pkws, wobei eines dieser Fahrzeuge wiederum frontal mit einem ihm entgegenkommenden Pkw kollidierte. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen, alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Anhänger wurde für weitere Ermittlungen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld