Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

04.04.2019 – 11:18

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Mülltonne in Brand gesteckt

Saalfeld. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots)

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Polizei in die Pößnecker Straße wegen eines Mülltonnenbrandes alarmiert. In einem Hinterhof in der Pößnecker Straße hatte gegen 02:00 Uhr eine Mülltonne in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus gebrannt. Die Flammen griffen auf einen weiteren Abfallbehälter und die Hausfassade über. Die Polizisten, die als erste vor Ort waren, bekämpften das Feuer mit Handfeuerlöschern, dennoch mussten noch sechs Kameraden der Remschützer Feuerwehr zum Einsatz kommen, die den Brand endgültig löschten. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der entstandene Schaden wurde mit ca. 2000 EUR beziffert. Die Ermittler der Kripo Saalfeld führen die weiteren Untersuchungen zu dem Fall, bei dem von Sachbeschädigung durch Brandstiftung ausgegangen wird. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo unter Tel. 03672/417-1464 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld