Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

20.03.2019 – 07:27

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Arbeiter erleidet schwere Sturzverletzungen

Schmiedefeld (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein Mann gestern Nachmittag bei einem Arbeitsunfall in Schmiedefeld im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Nach ersten Zeugenaussagen versuchte der 41-Jährige gegen 16.15 Uhr ein höher gelegenes Fenster einer Produktionshalle zu schließen. Dazu stieg er auf eine Leiter, rutschte offenbar ab und fiel aus etwa drei Meter Höhe zu Boden. Der Mann kam im Anschluss mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen per Rettungshubschrauber in ein Suhler Klinikum. Jetzt ermitteln das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei zu den genauen Umständen des Unfalls.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld