Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

18.03.2019 – 12:03

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Holzstapel in Brand gesetzt

Cursdorf. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots)

Zu einem Löscheinsatz mussten am Freitag gegen 20:30 Uhr die Kameraden der Feuerwehren von Schmiedefeld, Oberweißbach und Cursdorf in die Ortsstraße im Bereich zur Einmündung "Dürrer Hügel" ausrücken. Zudem wurde die Saalfelder Polizei zum Brandort alarmiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise einen Holzstapel in Brand setzten. Die ca. acht Raummeter die gelagert waren, befanden sich auf einem umzäunten Privatgrundstück. Der Sachschaden wurde mit 400 EUR beziffert. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Feuers nimmt die Polizei in Saalfeld unter Tel. 03671/560 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld