Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.03.2019 – 09:00

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Reh ausgewichen und gegen Böschung gefahren

Probstzella (ots)

Totalschaden am Fahrzeug ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 15.00 Uhr auf der B 85 zwischen Probstzella und Gabe Gottes ereignete. Nach Aussagen des 33-jährigen Nissan-Fahrers sprang plötzlich von links kommend ein Reh auf die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Fahrer dem Tier aus, kam dabei ins Schleudern und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen die Böschung stieß.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld