Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

13.03.2019 – 07:48

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Mutmaßliche Metalldiebe gestellt

Rudolstadt (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge stellte gestern Abend zwei mutmaßliche Metalldiebe in Rudolstadt. Gegen 19.00 Uhr bemerkte er in der Nachbarschaft, auf einem unverschlossenen Betriebsgelände zwei Männer, die sich offenbar unberechtigt aus dem dortigen Wertstoffcontainer bedienten. Umgehend alarmierte er die Saalfelder Polizei, die wenig später vor Ort eintraf und die Personalien der beiden Verdächtigen erhob. Die Männer (deutsch) im Alter von 32 und 50 Jahren hatten bereits diverse Metallteile aus dem Container in ihren PKW geladen. Deshalb kassierten sie eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls und mussten alles sofort wieder zurückräumen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld