Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

10.03.2019 – 05:10

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Falscher Polizist ohne Führerschein ermahnt Bürger

Pößneck (Saale-Orla-Kreis) (ots)

Am Samstag, 10.03.2019 um ca. 00:45 Uhr wurde in Pößneck ein 23-jähriger Audifahrer (männlich, deutsch) von einem 20-Jährigen (männlich, deutsch) mittels Lichthupe zm Anhalten aufgefordert. Der 20-Jährige gab sich als Polizist aus und ermahnte den Audifahrer bezüglich seiner Fahrweise. Durch den 20-Jährigen wurde über Notruf die Polizei über die Fahrweise des Audifahrers in Kenntnis gesetzt. Da dem 23-Jährigen die Situation suspekt vorkam, meldete er sich persönlich bei der Polizei in Pößneck. Hier wurde gegen den 20-Jährigen Anzeige wegen Amtsanmaßung erstattet. Weiterhin wurde bekannt, dass der 20-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, was ebenfalls zur Anzeige gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld