Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.02.2019 – 06:57

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Gegen Garagentor gefahren und geflüchtet

Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots)

Am Montag gegen 16:30 Uhr zeigte der Eigentümer einer Garage im Koperniukusweg eine Unfallflucht bei der Polizei an. Demnach war während eines Rangiermanövers ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen das Garagentor gestoßen und beschädigte es dabei. Danach flüchtete der Verursacher, ohne seinen Pflichten als Beteiligter nachzukommen. Die Tatzeit wurde auf den Zeitraum zwischen Donnerstag, den 07.02.2019 17:00 bis Montag, den 11.02.2019 eingegrenzt. Da bisher keine Hinweise auf den Schadensverursacher vorliegen, bittet die Polizei um Hinweise möglicher Zeugen unter Tel. 03671/560.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld