Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

18.01.2019 – 11:45

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Gegen Haus geschlittert

Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots)

Mit einem Fiat Ducato war am Freitagvormittag ein 55-Jähriger in einen Unfall verwickelt. Der Mann fuhr mit seinem Transporter auf der winterglatten Lengefeldstraße. Der Mann kam zunächst aus Unachtsamkeit nach rechts auf den tiefer liegenden Seitenstreifen. Beim Gegenlenken und Wiederauffahren gab er zu viel Gas, woraufhin er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Fiat geriet ins Schleudern und prallte gegen eine Hausmauer und blieb dann stehen. Der 55-Jährige wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Transporter wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld