Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

16.01.2019 – 15:03

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Schornsteinbrand verläuft glimpflich

Oberweißbach. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots)

In der Sonneberger Straße wurden Mittwochnachmittag Rettungsleitstelle und Polizei zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Bei dem Löscheinsatz der Feuerwehr unterstützten die Polizeikräfte und regulierten vor Ort den Verkehr. Die Kameraden der vier eingesetzten Wehren konnten den Schornsteinbrand nach kurzer Zeit löschen. Die Bewohner des betroffenen Hauses waren unverletzt geblieben. Der zuständige Schornsteinfeger kam ebenfalls mit vor Ort und begutachtete die Brandstätte. Da sich kein Verdacht auf eine Straftat oder ordnungswidriges Verhalten ergaben, beendeten die Polizisten gegen 13:15 Uhr den Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld