Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

16.01.2019 – 14:58

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Betrüger am Telefon erfolglos bei Rentnerin

Schleiz. Saale-Orla-Kreis (ots)

Angehörige einer 71-Jährigen alarmierten am Mittwoch die Polizei. Ein unbekannter Mann, der sich gegenüber der Rentnerin am Telefon als Anwalt ausgegeben habe, hatte mehrere 1.000 EUR verlangt. Bei verschiedenen folgenden Anrufen soll auch vom Anrufer behauptet worden sein, von einer Staatsanwaltschaft und dem Bundeskriminalamt aus anzurufen. Offenbar, um dadurch mehr Druck bei der Rentnerin auszuüben und sie zu einer Zahlung des Betrages zu bewegen. Glücklicherweise war die Rentnerin nicht auf die Forderungen eingegangen, sondern hatte ihre Angehörigen informiert, die dann Anzeige bei der Polizei erstatteten. Zu einem finanziellen Schaden für die Rentnerin war es somit nicht gekommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld