Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

13.01.2019 – 20:48

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Hund auf Bundesstraße überfahren

Neustadt an der Orla / B 281, Saale-Orla-Kreis (ots)

Am 11.01.2019 gegen 21:15 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Dacia (54 Jahre, m, deutsch) die B 281 aus Richtung Triptis kommend in Richtung Neustadt an der Orla. Zwischen an Anschlussstellen Dreitzsch und Neustadt an der Orla lief ein Hund mittig auf der Fahrbahn. Der Fahrer des Pkw Dacia konnte eine Kollision nicht verhindern und erfasste das Tier. Das noch auf der Straße befindliche Tier wurde danach von einem unmittelbar dahinter befindlichen Pkw VW nochmals erfasst. Der Mischlingshund verstarb an der Unfallstelle. Bislang konnte der Hundehalter noch nicht ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld