Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

10.01.2019 – 08:01

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Abhang hinab

Paulinzella (ots)

Einem Abhang rutschte ein Autofahrer am Mittwochnachmittag bei Paulinzella hinab. Gegen 15.00 Uhr befuhr ein Mann die winterglatte Landstraße von Paulinzella in Richtung Gösselborn offenbar zu schnell. Dabei verlor er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Seat. Der PKW kollidierte mit der Leitplanke sowie einem Verkehrszeichen, kam danach von der Fahrbahn ab und schlidderte einem mehrere Meter tiefen Abhang hinab. Zum Glück kam der Autofahrer ohne ernsthafte Verletzungen davon. Es entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der PKW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld