Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

23.12.2018 – 09:35

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Saalfeld (ots)

Am Samstag gegen 11:30 Uhr befuhr ein 42- Jähriger Skodafahrer die B 281 von Saalfeld kommend in Richtung Arnsgereuth. Aus bisher ungeklärter Ursacher verlor er am Ortsausgang Saalfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und auf der Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrzeugführer sowie zwei im Pkw befindlich Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren wurden bei dem Unfall verletzt und wurden zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Schaden wird auf ca. 3000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld