Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Alkoholisierter Fahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer und flüchtet nach Unfall

Bad Lobenstein (ots) - Der Fahrer eines Nissans (19, männlich, deutsch) entzog sich am 08.12.18 gegen 00:30 Uhr in Bad Lobenstein einer Verkehrskontrolle und flüchtete mit erhöhter Geschwindigkeit. Der junge Mann kam aus der Parkstraße und überquerte die B90 zur Poststraße, wobei er zwei entgegenkommende PKW Fahrer gefährdete. Nach weiterer Flucht kam es in Höhe des LIDL-Marktes zu einem Unfall und der PKW endete in einer Hecke. Der unverletzte Fahrer versuchte fußläufig zu flüchten, konnte jedoch gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen und eine Blutentnahme durchgeführt. Zeugen (insbesondere beide entgegenkommende PKW-Fahrer) werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Saale-Orla zu wenden. (Telefon:03663-4310)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: