Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle

Steinach. Mengersgereuth-Hämmern. Landkreis Sonneberg. (ots) - Am Mittwoch wurde in der Talstraße in Steinach die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h durch die Polizei kontrolliert. Es wurden fünf Verkehrsteilnehmer ermittelt, die sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten hatten und nun aufgefordert werden, ein Verwarngeld zu zahlen. Bei der anschließenden Geschwindigkeitskontrolle in Mengersgereuth-Hämmern im Bereich Schichtshöhn hatten 13 Kraftfahrzeuge die Begrenzung auf 50 km/h missachtet. Drei von ihnen hatten es besonders eilig. Der Schnellste hatte die Kontrollstelle mit 82 km/h passiert. Da sie die Geschwindigkeit wesentlich überschritten hatten, werden die drei Verkehrssünder aufgefordert, ein Bußgeld zu zahlen. Die übrigen zehn werden eine Verwarngeld zahlen müssen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: