Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Linienbus die Vorfahrt genommen

Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots) - Am Mittwochnachmittag hatte eine 62-jährige Autofahrerin in der Hugo-Trinckler-Straße einem Linienbus die Vorfahrt genommen. Die Frau war zuvor in der Käthe-Kollwitz-Straße aus Richtung Umgehung gefahren und wollte in die Hugo-Trinkler-Straße nach links abbiegen. Dabei übersah sie den von links in der Hugo-Trinckler-Straße fahrenden Bus. Der Busfahrer erkannte die Situation im letzten Moment und konnte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Bei der Gefahrenbremsung wurden zwei Fahrgäste leicht verletzt, die zur medizinischen Kontrolle in das Saalfelder Krankenhaus gebracht wurden. Gegen die 62-Jährige wurde Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: