Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Firma nach Bargeld durchsucht

Sonneberg. Landkreis Sonneberg (ots) - Die Kripo Saalfeld führt die weiteren Ermittlungen zu einem Einbruch in ein Firmengebäude in der Mittlere-Motsch-Straße. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag zwischen 17:00 Uhr und Mitternacht hatten unbekannte Einbrecher ein Fenster des Gebäudes gewaltsam geöffnet und hatten sich so Zutritt verschafft. Anschließend wurden die Räume eines Personaldienstleisters aufgebrochen und durchsucht. Der oder die Einbrecher hatten es offenbar auf Bargeld bei ihrem Beutezug abgesehen. Die Höhe der Beute ist derzeit noch unbekannt. Der Sachschaden wurde mit 2000 EUR beziffert. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Einbruchs beitragen nimmt die Kripo Saalfeld unter Tel. 03672/417-1464 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: