Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Nach Vorfahrtsfehler Mopedfahrer schwer verletzt

Meuselbach-Schwarzmühle (ots) - Am Samstag um 22:00 Uhr befuhr ein Audi-Fahrer von der Laubtalstraße kommend weiter auf der Hainbergstraße und musste aufgrund einer abgesenkten Bordsteinkante an der Einmündung Hainbergstraße, Höhe der Hausnummern 24 / 29 dem kreuzenden Verkehr die Vorfahrt gewähren. Dies missachtete der 37-jährige Fahrzeuglenker und erfasste in der Folge den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer. Dieser kam zu Fall und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Audi fuhr unterdes über die Einmündung hinaus und kam am Pfeiler der Grundstücksumfriedung zum Stehen. Beim Audi-Fahrer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,69 Promille festgestellt, so dass der Führerschein beschlagnahmt wurde und ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: