Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

18.09.2018 – 07:46

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Auto macht sich selbstständig

Saalfeld (ots)

Einen schlechten Start in den Tag erlebte heute Morgen ein Zeitungszusteller in Saalfeld. Der Lieferwagen des 69-Jährigen machte sich auf einer abschüssigen Straße selbstständig. Offenbar war der Volkswagen nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert, als der Zusteller ihn gegen 04.15 Uhr am Eichhölzchen abstellte und ausstieg, um Zeitungen auszutragen. Der Wagen rollte rückwärts dem Weg hinab, geriet auf eine Böschung, krachte gegen einen Baum und blieb mit wirtschaftlichem Totalschaden im Schleifenbach stehen. Zum Glück kamen dabei keine Personen zu Schaden. Jedoch konnte der Dienstwagen des Zeitungsboten nur noch durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 15 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld