Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

11.09.2018 – 08:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft

Rudolstadt (ots)

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern riefen Zeugen am Montagnachmittag die Polizei in eine Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft zu Hilfe. Offenbar hatten sich gegen 14.40 Uhr mindestens zwei junge Männer um ein Fahrrad gestritten, wobei der Streit anschließend eskalierte. Nach ersten Zeugenaussagen sollen ein 30-jähriger Syrer und ein 30-jähriger Eritreer aufeinander eingeschlagen haben. Beide erlitten hierbei leichte Gesichtsverletzungen. Bei Eintreffen der Polizei hatten Mitarbeiter der Unterkunft die Streitenden bereits getrennt. Die Polizisten erhoben die Personalien der Beteiligten und ermitteln nun wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld