Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

11.09.2018 – 08:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Mann bei Flexarbeiten schwer verletzt

Ranis (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein Mann am Montagnachmittag bei Flexarbeiten im Saale-Orla-Kreis. Nach ersten Zeugenaussagen hantierte der 54-Jährige gegen 15.45 Uhr auf einem Privatgrundstück mit einem Trennschleifer. Aus noch ungeklärter Ursache schnitt sich der Mann dabei im Bereich seiner Halsschlagader, was zu starkem Blutverlust führte. Zeugen leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der Verletzte kam mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Jenaer Klinikum. Die Polizei ermittelt nun zu den genauen Umständen des Unfalls.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld