Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

12.08.2018 – 10:36

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Pkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Saalfeld / Teichröda (ots)

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Teichröda ein schwerer Verkehrsunfall. Der 65-Jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr die Erfurter Straße aus Richtung Remda kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte hier mit einem Verkehrszeichen und einem Strommast. Das Fahrzueg kippte in der Folge auf die Fahrerseite und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Pkw-Fahrer konnte durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der entstanden Sachschaden wird auf ca. 5000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld