Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

06.08.2018 – 12:34

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Pressemitteilung

Saalfeld (ots)

Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Landkreis Saalfeld- Rudolstadt 18 Verkehrsunfälle. Hierbei entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 27.000 Euro. In 3 Fällen wird wegen des Verdachtes des Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Am 04.08.2015 gegen 13:20 Uhr kam es in Kleingeschwenda bei Leutenberg zu einem Erntebrand. Zwei Mähdrescher begannen gerade ein ca. 6 Hektar großes Feld Sommergerste abzuernten. Dabei gerieten ca. 4 Hektar in Vollbrand. Zehn Feuerwehren mit 60 Kameraden der umliegenden Ortschaften und dem Agrarunternehmen gelang es in äußerst schneller koordinierter und professioneller Zusammenarbeit den Brand zu löschen ohne das die unmittelbar angrenzenden Anwesen geschädigt wurden. Es wurde Erntegut in einem Wert von knapp 10.000 Euro vernichtet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld