Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

18.07.2018 – 10:00

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Mit Gegenverkehr kollidiert

Mittelpöllnitz, Saale-Orla-Kreis (ots)

Am Dienstag gegen 14:45 Uhr befuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw Hyundai die B2 aus Richtung Anschlussstelle Triptis kommend in Fahrtrichtung Porstendorf. Aufgrund von Unachtsamkeit geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Audi.

Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld