Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

24.05.2018 – 08:06

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Frau vor Supermarkt zusammengebrochen

Saalfeld (ots)

Besorgte Zeugen alarmierten am Mittwochabend Rettungsdienst und Polizei, als eine Frau vor einem Saalfelder Supermarkt zusammenbrach und aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen konnte. Wenig später trafen die Rettungskräfte vor Ort ein und hatten schnell eine Vermutung zur Ursache der Koordinationsprobleme der Dame. Laut dem Ergebnis eines vor Ort veranlassten Atemtests hatte die 40-Jährige offenbar deutlich zu viel Alkohol genossen. Der Test ergab einen Wert von 4,8 Promille. Zur weiteren Behandlung ihrer Alkoholintoxikation kam die bereits amtsbekannte Saalfelderin per Rettungswagen in ein örtliches Klinikum.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld