Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

14.05.2018 – 14:55

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Schafherde ausgebrochen

Weißen (ots)

Eine ausgebrochene Schafherde sorgte am frühen Montagmorgen für einige Aufregung in Uhlstädt-Kirchhasel. Gegen 06.30 Uhr meldeten erste Zeugen freilaufende Schafe auf einer Straße zwischen Etzelbach und Weißen. Offenbar hatten sich ca. 100 Tiere außerhalb ihrer Weide bewegt und zeitweise neben der Ortsstraße auch Teile eines Klinik- sowie eines Hotelgeländes in Weißen belagert. Zum Glück konnten mehrere Zeugen und Polizeibeamten die Schafe zusammen mit dem zwischenzeitlich verständigten Tierhalter bis 08.30 Uhr wieder eintreiben, bevor nennenswerte Unfälle oder Schäden entstanden. Weshalb die Schafe aus ihrer umzäunten Weide ausbrechen konnten, ist derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld