Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Schleiz, Saale-Orla-Kreis (ots) - Am Dienstag gegen 07:25 Uhr befuhr eine 31-jährige Fahrerin eines Citroen die August-Bebel-Straße in Richtung Bahnhofstraße. Beim Einbiegen in die Bahnhofstraße verstieß sie gegen das Rechtsfahrgebot und kollidierte mit einem entgegenkommenden Audi. Durch den Zusammenstoß prallte das 1-jährge Kind auf der Rückbank des Citroen, trotz Sicherung im Kindersitz, mit dem Kopf gegen den Beifahrersitz, da dieser weit zurückgeschoben war. Das Kind erlitt dabei eine Prellung im Gesicht. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von jeweils ca. 3000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 31-jährigen Audifahrer ein Atemalkoholwert von 0,7 Prom. festgestellt. Deshalb wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: