Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

20.03.2018 – 14:37

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Auf glatter Straße zu schnell unterwegs

Bad Blankenburg. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots)

Heute Vormittag gegen 10:25 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit einem Mercedes Sprinter in der Einmündung Neue Straße/ Herrmann-Petersilke-Straße und wollte nach links abbiegen. Wegen der bei den winterlichen Straßenzuständen unangepassten Geschwindigkeit, verlor der 34-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Sprinter rutschte gegen einen Lkw der Marke Mercedes. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Schaden in Höhe von 3000 EUR. Am Lkw war Schaden in Höhe von 1000 EUR entstanden. Die Unfallbeteiligten waren unverletzt geblieben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld