Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

16.03.2018 – 11:37

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Saalfeld (ots)

Die Polizei sucht aktuell Zeugen zu einer Körperverletzung, die sich offenbar am Donnerstagabend in der Beulwitzer Straße in Saalfeld ereignete. Ein 35-jähriger Eritreer schilderte, dass er gegen 22.30 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle durch drei Unbekannte angegriffen und geschlagen wurde. Dabei erlitt das Opfer leichte Verletzungen an einer Hand und einem Knie. Eine ärztliche Behandlung lehnte der Eritreer ab. Bei den Tätern soll es sich um drei deutsche, junge Männer gehandelt haben, die zu Fuß unterwegs waren. Einer von ihnen soll eine Jacke mit roten Ärmeln sowie ein Basecap getragen haben. Die Kripo Saalfeld ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und sucht dringend Zeugen. Wer am Donnerstagabend eine Auseinandersetzung in der Beulwitzer Straße bemerkte oder sonstige Hinweise zu tatverdächtigen Personen liefern kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 03672/417-1464 in der Kriminalpolizeiinspektion.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld