Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Transporterfahrer übersieht Fußgänger

Schleiz. Saale-Orla-Kreis (ots) - Auf einem Parkplatz in der Geraer Straße ereignete sich am Dienstag gegen 17:20 Uhr ein Unfall mit einem beteiligten Kleintransporter und einem Fußgänger. Der 61-jährige Fahrer des Kleintransporters wollte von einer Parkfläche rückwärts ausparken. Dabei übersah er 88-Jährigen, der sich hinter dem Fahrzeug befand. In der Folge stieß der Transporter gegen den Rentner, der dadurch stürzte. Passanten, die das Geschehen bemerkt hatten, machten den 61-Jährigen auf den Unfall aufmerksam. Der Fahrer kümmerte sich dann umgehend um den Verletzten. Für den 88-Jährigen wurde der Rettungsdienst alarmiert, der ihn zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Schleiz brachte. Gegen den Transporterfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: