Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

21.12.2017 – 07:17

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Frau nach Verkehrsunfall verstorben

Rudolstadt (ots)

Eine Fußgängerin wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Rudolstadt schwer verletzt und verstarb wenig später im Krankenhaus. Nach ersten Zeugenaussagen versuchte die 90-Jährige gegen 17.00 Uhr die Fahrbahn der Oststraße zu überqueren. Im selben Moment kam dort in Richtung Stadtmitte ein Mann mit seinem PKW gefahren und erkannte die Frau offenbar zu spät. Der Ford stieß frontal gegen die Fußgängerin, welche dabei schwerste Verletzungen erlitt. Trotz umgehender ärztlicher Behandlung verstarb die Frau kurze Zeit später in einem Klinikum. Der 57-jährige Fordfahrer erlitt einen Schock. Während der Bergung und Unfallaufnahme blieb die Oststraße für ca. zwei Stunden gesperrt. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nun zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld