Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

20.12.2017 – 14:36

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Dachdecker stürzt von Gerüst

Piesau. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots)

Ein Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma wurde heute Morgen von herabstürzenden Schnee erfasst und fiel daraufhin von einem Gerüst. Der Mann befand sich in der Straße des Friedens auf der oberen Ebene des Gerüstes an einem zweistöckigen Gebäude. Er wollte ein Gerüst beräumen, als sich in dem Moment vom Dach eine größere Menge Schnee löste. Der 36-Jährige wollte unter dem Dachvorsprung in Deckung gehen, stürzte dabei aber zwischen Haus und Gerüst zu Boden. Trotz des Falls aus sechs Meter Höhe hatte der Mann Glück im Unglück und zog sich neben Schürfwunden einige Prellungen zu. Er wurde zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus nach Neuhaus am Rennweg gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld