Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

06.12.2017 – 08:25

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Gegen Ampel geschoben

Rudolstadt (ots)

Am Dienstagabend wurde bei einem Verkehrsunfall in Rudolstadt ein Toyota gegen den Mast einer Ampel geschoben. Der Fahrer des Corollas war gegen 17.45 Uhr auf der Bundesstraße 88 von Rudolstadt in Richtung Saalfeld unterwegs. An der Einmündung der Schwarzburger Straße kam aus der Nebenstraße plötzlich ein Mercedes auf die Hauptstraße aufgefahren, obwohl die dortige Ampel laut Zeugenaussagen Rot für die Nebenstraße anzeigte. In der Folge kam es im Einmündungsbereich zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Mercedes schob den Toyota gegen den Mast der Ampel, wobei hohe Sachschäden entstanden und der 45-jährige Toyotafahrer leicht verletzt wurde. Der 61-jährige Mercedesfahrer blieb nach aktuellen Informationen der Polizei unverletzt. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm 0,33 Promille. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von mindestens 20 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld