Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld

17.10.2017 – 15:20

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: 4000 EUR Schaden durch umgefahrene Ampel

Gräfenthal (ots)

Am Dienstag, den 17.10.2017 zwischen 09:00 Uhr und 09:08 Uhr hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer eine Baustellenampel auf der Kreisstraße zwischen Reichmannsdorf und Gräfenthal umgefahren. Die mobile Ampel befand sich am Ortseingang Gräfenthal. Das unbekannte Fahrzeug fuhr von Reichmannsdorf in Richtung Gräfenthal. Bei der Kollision mit der mobilen Ampel brach ein Rad ab, woraufhin die Ampel umstürzte und das Steuerteil zerstört wurde, sodass Sachschaden in Höhe von 4000 EUR entstand. Die Polizei in Saalfeld bittet um Hinweise möglicher Zeugen. Wer im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Saalfelder Polizei unter Tel. 03671/560 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld