Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

28.09.2017 – 15:01

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Ermittlungen zu Verdacht des Betrugsversuches

Bad Lobenstein (ots)

Wegen des Verdachts des versuchten Betruges zum Nachteil eines älteren Herrn hat die Polizeiinspektion Saale-Orla die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen unbekannte Männer am Mittwoch (27.09.2017) gegen 17:00 Uhr das Haus eines Rentners in der Schloßgasse betreten haben, nachdem sie von dem Bewohner eingelassen wurden. Die Fremden boten sich für Dacharbeiten an und wollten offenbar dem Rentner einreden, dass er Schäden am Dach habe. Dies konnte aber von Angehörigen des Rentners ausgeschlossen werden. Die Unbekannten verließen dann das Haus, ohne dass es bisher zu Verbindlichkeiten zwischen dem Rentner und den Unbekannten kam. Durch weitere Mitteilungen bei der Polizei wurde bekannt, dass in Bad Lobenstein Personen mit südländischem Aussehen offenbar gezielt ältere Leuten ansprechen und versucht haben, ihnen einzureden, dass ihr Dach undicht sei und bieten sich mit Diensten als Dachdecker an. Die PI Saale-Orla nimmt weitere Hinweise zu den vermeintlichen Dachdeckern unter Tel. 03663/431-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld