Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Drei Verletzte nach Wohnungsbrand

Neustadt an der Orla (ots) - Drei Personen wurden am Wochenende bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neustadt an der Orla verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache war es gegen 13.00 Uhr in einer Wohnung des betroffenen Gebäudes in der Rodacher Straße zu einem Feuer gekommen. Der Brand brach nach jetzigen Erkenntnissen der Polizei in der Wohnung einer jungen Frau aus. Die 24-Jährige konnte sich selbst noch aus der brennenden Wohnung zu einem Nachbarn retten, welcher schließlich die Rettungskräfte alarmierte. Die Feuerwehr evakuierte vier zur Brandzeit anwesende Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus. Drei von ihnen, darunter die 24-Jährige sowie eine 81-jährige Frau und ein 60-jähriger Mann, kamen mit leichten Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus. Nach dem schnellen Löschen des Feuers und einer intensiven Belüftung des Hauses konnten außer der 24-Jährigen alle Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Kripo Saalfeld ermittelt nun zur Brandursache. Derzeit kann die Höhe der entstandenen Sachschäden noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Das könnte Sie auch interessieren: