Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Alkoholisierter Radfahrer schwer gestürzt

Kammerforst (ots)

Alkohol und Radfahren passen nicht zusammen. Das musste am Donnerstagabend, gegen 17.50 Uhr, ein alkoholisierter 41-jähriger Mann Am Wald erfahren. Er stürzte mit dem Rad und blieb bewusstlos liegen. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus. Wieviel der Mann getrunken hatte, muss nun das Ergebnis der Blutentnahme zeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • 14.05.2021 – 13:08

    LPI-NDH: Unfall beim Abbiegen

    Nordhausen (ots) - Wieder einmal krachte es an der Kreuzung Taschenberg. Am Freitag, gegen 10.55 Uhr, beabsichtigte ein Autofahrer mit seinem BMW nach links auf den Taschenberg abzubiegen. Dabei stieß er mit einem aus Richtung Bielen herannahenden, vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Die Fahrer blieben unverletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: ...

  • 14.05.2021 – 11:55

    LPI-NDH: Betrunken am Steuer, Rettungswagenbesatzung stoppt alkoholisierten Autofahrer

    Heringen/Helme (ots) - Weil er mitten auf der Straße fuhr und fast einen Rettungswagen rammte, stoppte die Besatzung des Rettungsfahrzeugs einen Autofahrer am Donnerstag, gegen 19 Uhr, in der Straße der Einheit. Die alarmierten Polizisten kontrollierten den 71-Jährigen und führten mit ihm einen Alkoholtest durch. Der ergab über 1,2 Promille. Der Mann musste mit ...

  • 14.05.2021 – 11:53

    LPI-NDH: Vandalen im Wald

    Hohenbergen (ots) - Unbekannte zerstörten am Donnerstag zwei Holzbänke im Wald Am Langel und warfen einen Hochsitz um. Der zuständige Jagdpächter entdeckte den Vandalismus am Donnerstagnachmittag. Die Tatzeit lässt sich auf den Männertag, zwischen 12 und 14 Uhr, eingrenzen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, kann noch nicht gesagt werden. Wer etwas beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen, unter 03601/4510, zu melden. Rückfragen bitte an: ...