Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Nazioparolen gerufen? Jugendliche stehen in Verdacht

Sollstedt (ots)

Mehrere junge Leute im Alter von 15, 16 und 20 Jahren stehen seit Mittwoch im Verdacht, in Sollstedt strafbare, rechte Parolen in der Öffentlichkeit gerufen zu haben. Zeugen hatten sich am Nachmittag bei der Polizei gemeldet und von den jungen Leuten in der Bushaltestelle berichtet. Sie hätten laute Musik gehört und dabei wären Parolen, wie Sieg Heil, gefallen. Die Polizisten trafen wenig später vier junge Menschen in der Bushaltestelle an. Diese hörten Musik, bestritten aber vehement, rechte Sprüche gerufen zu haben. Die Beamten erhoben die Personalien und erstatteten Anzeige wegen des Verdachtes des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die Ermittlungen dauern an. Wer Hinweise zum Geschehen geben kann oder die gerufenen Parolen selbst wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 17:55

    Kommentar zum Katholikentag

    Stuttgart (ots) - Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage haben nur noch zwölf Prozent der Bundesbürger "großes" Vertrauen zur katholischen Kirche (evangelische Kirche: 33 Prozent). Vor fünf Jahren waren es noch 28 Prozent. Auch der 102. Katholikentag steht ganz im Zeichen dieses drastischen numerischen Schwundes: Zur fünftägigen spirituellen Auszeit am Neckar erwarten die Veranstalter 20 000 bis 30 000 Teilnehmer. Beim letzten Großtreffen 2018 in Münster waren es noch ...

  • 24.05.2022 – 17:52

    126. Deutscher Ärztetag / Zuwendung statt Zuteilung - den Menschen zum Maßstab machen

    Berlin (ots) - Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat den Gesetzgeber in einem mit überwältigender Mehrheit gefassten Beschluss aufgefordert, wichtige Reformen im Gesundheitswesen jetzt umzusetzen. "Insbesondere sind die ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen patientengerecht, sektorenverbindend und digital vernetzt auszugestalten", forderten die ...

  • 24.05.2022 – 17:45

    Vom Ende her denken

    Frankfurt (ots) - Wer über den Ukraine-Krieg spricht, darf von dessen Ende nicht Schweigen. Dabei geht es nicht um vertragsfertige Vereinbarungen. Es kann und soll auch nicht ignoriert werden, dass den Krieg nur der Despot Wladimir Putin und die Regierung in Kiew beenden können. Aber darum geht es auch nicht, wenn EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen der Ukraine Hilfe zum Wiederaufbau verspricht. Vielmehr wird deutlich, dass es nicht alleine darum geht, die Menschen ...

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • 25.02.2021 – 10:01

    LPI-NDH: Mann nötigt Jugendliche zur Herausgabe von Bargeld

    Großengottern (ots) - Ein 37-jähriger Mann wird seit Mittwoch verdächtigt, jugendliche Mopedfahrer in Großengottern gestoppt und ihnen Geld abgeknöpft zu haben. Die Jugendlichen meldeten sich gegen 18 Uhr bei der Polizei. Hiernach waren sie zuvor auf einem Wirtschaftsweg unterwegs, als sie ein Mann durch Gestikulieren zum Anhalten zwang. Mit einem aggressiven Ton soll er die jungen Leute auf das verbotswidrige Fahren ...

  • 25.02.2021 – 07:14

    LPI-NDH: vermisste Jugendliche wieder da

    Mühlhausen (ots) - Die seit Dienstag vermissten Jugendlichen aus dem Kinderheim in Felchta sind am Mittwochabend wohlbehalten in das Heim zurückgekehrt. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die eingegangenen Hinweise. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de ...

  • 24.02.2021 – 15:30

    LPI-NDH: Einbrecher fährt sich bei Flucht fest, Hubschraubereinsatz erfolgreich

    Herbsleben (ots) - Ein Mitarbeiter des Solarparks in Herbsleben überraschte am Mittwochmorgen einen Einbrecher, der gerade dabei war, einen Container zu betreten. Der Mann flüchtete in einem nicht zugelassenen Fiat Panda, kam aber nicht weit. Auf einem Feldweg blieb das Auto stecken. Er rannte zu Fuß weiter. Der Mitarbeiter, der vergeblich versucht hatte, den Fiat ...