PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

17.01.2021 – 11:42

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Unfallflucht zwischen Udersleben und Esperstedt

Bad Frankenhausen / Kyff. (ots)

Am Freitag dem 15.01.2021 meldete der Geschädigte einen Unfallflucht bei der Polizei. Als die Beamten am Unfallort zwischen Udersleben und Esperstedt an der dortigen Obstplantage eintrafen, konnten sie die Spur der Verwüstung in Augenschein nehmen.

Der unbekannte Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Udersleben kommend die Ortsverbindungsstraße in Richtung Esperstedt. Beim Durchfahren einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Gewalt über das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Hierbei beschädigte / zerstörte er 5 Zaunpfeiler der Plantage. In der weiteren Folge musste der Fahrer ca. 100m durch den Straßengraben fahren, um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen. Von da aus entfernte sich der Fahrer pflichtwidrig von der Unfallstelle. Auf seinem Weg verlor der Fahrer diverse Fahrzeugteile, die den Beamten Hinweise auf das mögliche Tatfahrzeug lieferten.

Zeugenaufruf: Wer kann sachdienliche Hinweise zu dieser Unfallflucht machen? Wer hat Kenntnisse von einem aktuell beschädigten VW Golf, wo der Halter in den Ortschaften Esperstedt bzw. Udersleben oder Umgebung wohnhaft ist? Hinweise: Bitte an die PI KYF 03632-6610

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen